crossconsulting holt sich Vordenker ins Boot

crossconsulting wird zukünftig vom ehemaligen ERGO-Vorstandsvorsitzenden Torsten Oletzky in Fragen rund um die Digitalisierung in der Versicherungsbranche unterstützt.

Torsten Oletzky wird ab sofort als Senior Advisor die Produktentwicklung, Markterweiterung und Beratungsprojekte des Kölner Beratungsunternehmens crossconsulting sowie deren Schwestergesellschaften der sixt management holding GmbH unterstützen.

Torsten Oletzky und Sven C. Sixt (Geschäftsführender Gesellschafter) sind sich einig: „Gemeinsam sind wir bestens gerüstet, um mit unseren Kunden zusammen die digitale Transformation der Versicherungsbranche mitzugestalten.“

Mit dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der ERGO, Mitinitiator des InsurLab Germany und Professor an der TH Köln, Torsten Oletzky, nutzt crossconsulting das Know-how des Experten, um verstärkt innovative Lösungen
und Kundenprojekte im Bereich der Digitalen Transformation voranzutreiben.

„Mit Torsten Oletzky ist es uns gelungen, eine herausragende Persönlichkeit der Versicherungsbranche und einen Vordenker in Fragen der Digitalisierung für uns zu gewinnen, dessen Expertise im Versicherungsbereich sehr gut zu unserem Unternehmen passt“, unterstreicht Sven C. Sixt.

Über crossconsulting

crossconsulting ist eine unabhängige Unternehmensberatung, die seit 18 Jahren für führende Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeitet. crossconsulting berät seine Kunden in strategischen, organisatorischen und informationstechnologischen Fragestellungen. Als Teil der sixt management holding gewährleistet crossconsulting eine umfassende Begleitung rund um alle Fragestellungen der digitalen Transformation – von der Konzeption über die Beteiligung bis zur Umsetzung und dem Betrieb digitaler Lösungen. Letzteres in Kooperation mit crossbuilders, dem companybuilder der Gruppe.